Farbige Umrisse des Ruhrgebiets

Neue, größere Küche für ein kostenloses, gesundes Mittagessen für bedürftige Kinder aus der Dortmunder Nordstadt

Eine tägliche, gesunde und ausgewogene warme Mahlzeit ist nicht für jedes Kind im Ruhrgebiet selbstverständlich. Umso wichtiger, dass es Einrichtungen wie Stern im Norden e. V. gibt. Das Familienzentrum bietet werktags für die jungen Menschen des Quartiers ein kostenloses Mittagessen an. So werden ganz praktisch die Lebensumstände der kleinen Gäste verbessert. Außerdem lernen die Kinder eine gesunde Ernährung kennen. Weg von Pommes, Chips und Bratwurst, hin zu einer ausgewogenen gesunden Ernährung mit Vitaminen, Vital- und Ballaststoffen. Durch das gemeinsame Essen wird das Miteinander gestärkt.
Um das so wichtige Angebot aufrechtzuerhalten, unterstützt der Förderpott.Ruhr den notwendigen Küchenausbau. Im Rahmen des Gebäudeumbaus und um den Hygieneansprüchen weiter gerecht zu werden, muss die Küche verlegt und erweitert werden. Die Neuanschaffung von Großküchengeräten, Lagerschränken und einer Spülmaschine, Montagearbeiten, Kosten für Wasser, Abwasser, Heizung, Lüftung usw. werden ermöglicht.